Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Nachhaltige aquatische Kulturen (NAK)

Oberseminar Umwelt- und Raumplanung im Sommersemenster 2007, Pflichtbereich ,,Umwelt- und Landschaftsplanung mit physisch-geographischer Ausrichtung'', Orientierungsrichtung Physische Geographie, Geoökologie und Landschaftsplanung

Aufgabenstellung

Für eine nachhaltige Gestaltung und Nutzung der Landschaft haben Feuchtgebiete eine herausgehobene Stellung. Feuchtgebiete tragen z.\,B. zum Rückhalt des Wassers, aber auch von Nähr- und Mineralstoffen bei; auch können sie zur Reinigung von Abwässern genutzt werden. Ihre erhöhte Verdunstungsleistung wirkt sich positiv auf das Kleinklima aus. Gleichzeitig können hier ganz unterschiedliche Produkte wachsen, sowohl Lebensmittel wie Fische oder Wassergeflügel als auch Rohstoffe für die chemische oder pharmazeutische Industrie und Energieträger. Das Seminar wird sich auf mitteleuropäische, durch Süßwasser geprägte Systeme beschränken.

Das Seminar soll Ihnen einen tieferen Einblick bieten, wie ,,nachhaltige Entwicklung'' in einem konkreten Bereich aussehen kann. Auch sollen allgemeinere ökologische Prinzipien in die Planung übertragen (Ecological Engineering) und dies an einem eigenen Entwurf ausprobiert werden. Dazu teilt sich das Seminar in zwei Phasen: In der ersten Phase werden jeweils zwei Studierende gemeinsam ein Thema im Referat vorstellen.

In einer zweiten Seminarphase wird es darum gehen, aus einer Auswahl der vorgestellten Module ein Projekt zu konzipieren. Dabei sollen die Prozeßkopplungen zwischen den Modulen im Vordergrund stehen. Diese Entwürfe werden ebenfalls im Seminar vorgestellt. Für die Erstellung der Entwürfe werden Kleingruppen gebildet.

  • 03.04.07: Traditionelle und moderne Formen der Aquakultur
  • 10.04.07: Produktion von Röhricht und Gehölzen in Feuchtgebieten
  • 17.04.07: Wasserpflanzenproduktion
  • 24.04.07: Zucht von Krebsen und Muscheln
  • 08.05.07: Wassergeflügel in Aquakulturen
  • 15.05.07: Aquatische Polykulturen
  • 22.05.07: Künstliche aquatische Nahrungsketten und Algenproduktion
  • 29.05.07: Camellones: Land im Wasser
  • 05.06.07: Hydroponische Kulturen
  • 19.06.07: Gruppenarbeit; ggfs. Diskussion Ecological Engineering
  • 26.06.07: Vorstellung Planungsbeispiele 1 + 2
  • 03.07.07: Vorstellung Planungsbeispiele 3 + 4
  • 10.07.07: Vorstellung Planungsbeispiele 5 + 6

Seminarleitung: Dr. Chr. Hildmann

Hinweis: Organisatorische Dinge zu dieser Veranstaltung sind unter Stud.IP angelegt.

Zum Seitenanfang