Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Prof. Dr. Andreas Klee

Prof. Dr. Andreas Klee

Prof. Dr. Andreas Klee


Sprechstunde

Mittwoch 10 - 11 Uhr

Donnertag 11 - 12 Uhr

und nach Vereinbarung

Arbeits- und Forschungsgebiete

  • Raumplanung, Planungsrecht
  • Raumentwicklungspolitik
  • Demographischer Wandel

Wissenschaftlicher Werdegang

seit 03/2015 - Honorarprofessor an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

seit 10/2014 - Vertretung der Professur für Raum- und Umweltplanung am  Institut für Geowissenschaften und Geographie der  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

seit 10/2010 - Lehrbeauftragter am Institut für Geographie und Geologie der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

seit 05/2003 - Leiter der Zentralabteilung  und Stellvertreter des Generalsekretärs bei der Akademie für  Raumforschung und Landesplanung (ARL) in Hannover

05/2001 - Promotion  zum Dr. rer. nat. an der Universität Bayreuth (Thema: Der Raumbezug von  Lebensstilen in der Stadt. Ein Diskurs über eine schwierige Beziehung  mit empirischen Befunden aus der Stadt Nürnberg)

04/2001 – 06/2010 - Lehraufträge  an der Technischen Universität München, Ludwig-Maximilians-Universität  München, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und Hochschule für  Angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen

09/2000 – 04/2003 - Wissenschaftlicher Referent im Institut für Städtebau und Wohnungswesen (ISW) in München

10/1995 – 08/2000 - Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Regionale Entwicklungsforschung an der Universität Bayreuth

05/1995 – 05/1998 - freier Mitarbeiter bei der Planungs- und Entwicklungsgesellschaft für Wohnungsbau und Stadterneuerung (EWS) in Berlin

10/1988 – 04/1995 - Studium  der Geographie mit Schwerpunkt Stadt- und Regionalentwicklung an den  Universitäten Trier, Portsmouth (Großbritannien) und Bayreuth, Abschluss  als Diplom-Geograph

Publikationen

BACH, L./KLEE, A. et al. (1994): Nutzungsverhalten  von Badbesuchern. Materialien zur Stadt- und Regionalplanung, Heft 9.  Bayreuth.

BECK, G./KLEE, A. et al. (1994):  Auswirkungen der Grenzöffnung auf die Stadt Rehau und den Markt Bad  Steben. In: MAIER, J./WEBER, W. (Hrsg.): Auswirkungen von Grenzen V:  Wiedervereinigung und Grenzöffnung nach Osten in ausgewählten Gemeinden  Oberfrankens. = Arbeitsmaterialien zur Raumordnung und Raumplanung, Heft  126. Bayreuth, S. 1-92.

MONHEIM, R./KLEE, A. et al. (1994):  Parken in der Innenstadt von Bamberg.   = Arbeitsmaterialien zur  Raumordnung und Raumplanung, Heft 130. Bayreuth.

KLEE, A. (1995):  Altlasten und Stadtplanung. Planerischer Umgang mit Altlasten,  dargestellt an Fallbeispielen in der Region Chemnitz. = Beiträge zur Kommunal- und Regionalentwicklung, Heft 18. Chemnitz.

KLEE, A. (1997): Stadt und Multiplex-Kino. In: Standort - Zeitschrift für Angewandte Geographie, Heft 1, S. 48-50.

KLEE,  A./PIOTROWSKY-FICHTNER, M. (1997): Der Kartographentag im Spiegel seiner Besucher. In: Kartographische Nachrichten, Heft 5, S. 188-194.

KLEE,  A./PIOTROWSKY-FICHTNER, M. (1998): 47. Deutscher Kartographentag in  Dresden - Ergebnisse der Teilnehmerbefragung. In: Kartographische Nachrichten, Heft 5, S. 189-196.

KLEE, A. et al. (1998):  Marktpotentialanalyse zur Reaktivierung der stillgelegten  Schienenstrecke Mainburg - Wolnzach. = VLK-Bausteine für den Nahverkehr,  Band 3. Kelheim.

KLEE, A./PIOTROWSKY-FICHTNER, M. (1999):  Niederländisch-Deutscher Kartographie-Kon-gress/48. Deutscher  Kartographentag 1999 Maastricht - Ergebnisse der Teilnehmerbefragung.  In: Kartographische Nachrichten, Heft 5, S. 202-211.

KLEE, A.  (2000): Innenstadtnahe Viertel aus Sicht ihrer Bewohner - Eine empirische Studie in der Kölner Südstadt. In: INSTITUT FÜR STÄDTEBAU UND WOHNUNGSWESEN (Hrsg.): Aktuelle Fragen zur Stadt. = Veröffentlichungsreihe Planung, Band 3. München, S. 107-126.

KLEE,  A. (2001): Der Raumbezug von Lebensstilen in der Stadt. Ein Diskurs über eine schwierige Beziehung mit empirischen Befunden aus der Stadt Nürnberg. = Münchener Geographische Hefte, Band 83. Passau.

KLEE,  A. (2003): Lebensstile, Kultur und Raum - Anmerkungen zum Raumbezug  sozio-kultureller Gesellschaftsformationen. In: Geographische Zeitschrift, Heft 2, S. 63-74.

KLEE, A. (2003): Haidhausen -  Aufstieg eines Arbeiterviertels. In: HEINRITZ, G./WIEGANDT,  C.-C./WIKTORIN, D. (Hrsg.): Der München Atlas - Die Metropole im Spiegel  faszinierender Karten. Köln, S. 132-133.

KLEE, A. (2003):  Ausländer in München. In: HEINRITZ, G./WIEGANDT, C.-C./WIKTORIN, D.  (Hrsg.): Der München Atlas - Die Metropole im Spiegel faszinierender  Karten. Köln, S. 186-187.

KLEE, A./PIOTROWSKY-FICHTNER, M.  (2003): Wer denkt heute schlecht von der Geographie? Empirische Befunde  zu Studienmotivation und Image des Faches Geographie. In: Standort -  Zeitschrift für Angewandte Geographie, Heft 4, S. 179-183.

KLEE,  A./PURKER, E. (2003): Kostbares und Kurioses - Museen in München. In: HEINRITZ, G./WIEGANDT, C.-C./WIKTORIN, D. (Hrsg.): Der München Atlas - Die Metropole im Spiegel faszinierender Karten. Köln, S. 204-205.

KLEE,  A./PÜTZ, M. (2003): München flimmert - Film und Kino. In: HEINRITZ, G./WIEGANDT, C.-C./WIKTORIN, D. (Hrsg.): Der München Atlas - Die Metropole im Spiegel faszinierender Karten. Köln, S. 210-211.

KLEE,  A./ZIMMERMANN, H. (2005): Die Eigenart der Akademie für Raumforschung  und Landesplanung unter dem Aspekt der unentgeltlichen Tätigkeit. In:  ZIMMERMANN, H. (Hrsg.): Ehrenamt - Wie viel Wissenschaft ist unentgeltlich? = Arbeitsmaterial der Akademie für Raumforschung und Landesplanung, Nr. 315. Hannover, S. 24-40.

KLEE, A. (2006):  Demographischer Wandel in Deutschland - Thema für die Geographie. In:  Mitteilungen des Landesverbandes Sachsen-Anhalt im Verband Deutscher  Schulgeographen e.V., Heft 25, S. 4-6.

KLEE, A.; KNIELING, J.;  SCHOLICH, D.; WEILAND, U. (Hrsg.) (2008): Städte und Regionen im  Klimawandel. Hannover. = E-Paper der ARL, Nr. 5.

HUTTER, G.;  KLEE, A. et al. (2009): Demographic Change: Complexity as a Challenge  for Urban and Regional Development. In: KILPER, H. (Hrsg.): German  Annual of Spatial Research and Policy 2009: New Disparities in Spatial Development in Europe. Berlin/Heidelberg, S. 167-170.

KLEE, A.  (2010): Aktuelle Herausforderungen der Raumordnung und Raumordnungspolitik in Deutschland. In: MEGERLE, H.; VOLLMER, L.-M. (Hrsg.): Angewandte Geographie – aktuelle Raumentwicklungsstrategien und Lösungsansätze umweltbezogener Problemfelder. Tübingen, S. 1-16. Tübinger Geographische Studien, H. 149.

BREU, C.; KLEE, A.  (2010): Demographischer Wandel und Raumentwicklung in Bayern - zentrale  Botschaften. In: BREU, C. (Hrsg.): Demographischer Wandel und  Raumentwicklung in Bayern. Hannover, S. 1-3. = Arbeitsmaterial der ARL, Nr. 356.

KLEE, A. (2010): Räumliche Konsequenzen des  demographischen Wandels – worüber reden wir? In: BREU, C. (Hrsg.):  Demographischer Wandel und Raumentwicklung in Bayern. Hannover, S. 4-21.  = Arbeitsmaterial der ARL,  Nr. 356.

WEILAND, U.; KLEE, A.; KNIELING, J.; SCHOLICH, D. (2012): Mentoring in der Raum- und Umweltplanung - eine Zwischenbilanz des Mentoring-Programms von ARL und FRU. In: Raumforschung und Raumordnung, Heft 1, S. 65-72.

JOB, H.; BLÄSER, T.; PAESLER, R.; KLEE, A.; WEBER, W. (2013): Lebensqualitätsatlas. Im Auftrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bayerischen Landtag. Würzburg/München.

KLEE, A. (2013): In der Abschwungsphase der touristischen Entwicklung - Fallbeispiel Bayerisch Eisenstein. In: Job, H.; Mayer, M. (Hrsg.): Tourismus und Regionalentwicklung in Bayern. Hannover, S. 69-89. = Arbeitsberichte der ARL, Nr. 9.

JOB, H.; KLEE, A.; MAYER, M.; METZLER, D.; PAESLER, R.; WEBER, J. (2013): Handlungsempfehlungen. In: Job, H.; Mayer, M. (Hrsg.): Tourismus und Regionalentwicklung in Bayern. Hannover, S. 243-250. = Arbeitsberichte der ARL, Nr. 9

WEILAND,  U.; KLEE, A.; KNIELING, J. (2015): Mentoring for Young Female  Practicioners and Scientists in Spatial and Environmental Planning in  Germany. In: International Journal of Humanities and Social Science,  Heft 4,  S. 129-138.

KLEE, A. (2015): Mentoring als Weiterqualifizierung - Mentoring-Programme von ARL und FRU. In: Planerin, Heft 6, S. 48-50.

Regelmäßige Editorials für die Zeitschrift "Raumforschung und Raumordnung" zu raumwissenschaftlichen und planerischen Fragestellungen

Rezensionen:

BAYERISCHE AKADEMIE LÄNDLICHER RAUM E.V.  (Hrsg.) (2000): Sommerkolloquium 1999 - Regionalentwicklung am Beispiel  des Landkreises Rottal-Inn.
Erschienen in: Standort - Zeitschrift für Angewandte Geographie Heft 4, 2000, S. 62-63.

BAADE, J./GERTEL, H./SCHLOTTMANN, A. (2005): Wissenschaftlich arbeiten.   Ein Leitfaden für Studierende der Geographie.
Erschienen in: Standort - Zeitschrift für Angewandte Geographie Heft 4, 2006, S. 193-194.

MEIER  KRUKER, V./RAUH, J. (2005): Arbeitsmethoden der Humangeographie. REUBER, P./PFAFFENBACH, C. (2005): Methoden der empirischen Humangeographie.
Erschienen in: Geographische Zeitschrift Heft 2, 2006, S. 125-128.

Zum Seitenanfang