Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Markus Möller

Dr. Markus Möller

Dr. Markus Möller

Vita

  • Seit 2010 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Halle
  • 2006-2010 Gesellschafter der geoflux GbR (link   )
  • 2000-2005 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Department Angewandte Landschaftsökologie des Umweltforschungszentrums Leipzig-Halle (link   )
  • 1993-1999 Studium der Geographie, Geologie und Botanik an der Universität Halle

Projekte

DeCOVER 2

Dienstekonzept zur Aktualisierung von harmonisierten Landbedeckungsinformationen

[ mehr ... ]

DynaC

Zeitliche und räumliche Dynamisierung des C-Faktors mittels simulierter  Sentinel 2-Daten zur Lokalisierung von Gefährdungsflächen der  wassergebundenen Bodenerosion

[ mehr ... ]

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Digitale Reliefanalyse
  • Digitale Bodenprognose
  • GIS-basierte Datenintegration
  • Bodenerosionsmodellierung (Wasser, Bearbeitung)
  • Qualitätsbewertung von thematischen Objekten
  • Phänologische Modellierung

Kontakt

Kontakt

Dr. Markus Möller
Institut für Geowissenschaften und Geographie
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Raum H4 R2.22
Von-Seckendorff-Platz 4
06120 Halle (Saale)
Link zur Anfahrt

Telefon: (0345) 5526026
Telefax: 0345/5527168

Postanschrift:
Dr. Markus Möller
Institut für Geowissenschaften und Geographie
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
06099 Halle (Saale)

Zeitschriftenartikel (peer-reviewed)

Möller, M., Volk, M. (2015): Effective map scales for soil transport processes and related process domains - statistical and spatial characterization of their scale-specific inaccuracies. Geoderma, 247-248: 151-160 (doi   )

Möller, M., Birger, J., Gläßer, C. (2014): Geometric accuracy assessment of classified land use/land cover changes. Photogrammetrie - Fernerkundung - Geoinformation 2014 (2): 91-100 (doi   )

Möller, M., Birger, J., Gläßer, C. & Gidudu, A. (2013): A framework for the geometric accuracy assessment of classified objects. International Journal of Remote Sensing 34: 8685-8698 (doi   )

Schiele, S., Möller, M., Blaar, H., Thürkow, D. & Müller-Hannemann, M. (2012): Parallelization strategies to deal with non-localities in the calculation of regional land-surface parameters. Computer & Geosciences 44: 1-9 (doi   )

Möller, M., Koschitzki, T., Hartmann, K.-J. & Jahn, R. (2012): Plausibility test of conceptual soil maps using relief parameters. Catena 88: 57-67 (doi   )

M. Volk, Möller, M. & Wurbs, D. (2010): A pragmatic approach for soil erosion risk assessment within policy hierarchies. Land Use Policy 27: 997-1009 (doi   )

Möller, M., M. Volk, K. Friedrich & L. Lymburner (2008): Placing soil genesis and transport into a landscape context: A multi-scale terrain analysis approach. Journal of Plant Nutrition and Soil Science 171: 419-430 (doi   )

Möller, M., L. Lymburner & M. Volk (2007): The comparison index: A tool for assessing the accuracy of image segmentation. International Journal of Applied Earth Observation and Geoinformation 9: 311-321 (doi   )

Möller, M. (2001): Verfahren digitalen Reliefanalyse und Satellitenbildauswertung für die Bodenkartierung des Zielmaßstabes 1:50000. Photogrammtrie - Fernerkundung - Geoinformation 2/2001: 91-105 (download   )


Bücher

DWA (2012): DWA-Regelwerk: Berücksichtigung der Bodenerosion durchWasser bei der Maßnahmenplanung nachEG-Wasserrahmenrichtlinie. Merkblatt DWA-M 910. Hennef: Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall. Mitglied des Autorengruppe. (link   )

Helbig, H., Schmidt, G. & Möller, M. (2010, Hrsg.). Bodenerosion durch Wasser in Sachsen-Anhalt: Ausmaß, Wirkungen und Vermeidungsstrategien. Berlin: Erich Schmidt Verlag. (link   )

Möller, M. (2008). Maßstabsspezifische Ableitung von thematischen Grundlagendaten für Landschaftsanalysen. Promotion, Universität Tübingen, Tübingen. (link   )

Möller, M. & Helbig, H. (2005, Hrsg.). GIS-gestützte Bewertung von Bodenfunktionen – Datengrundlagen und Lösungsansätze. Heidelberg: Wichmann. (download)

Buchbeiträge

Möller, M. & Volk, M. (2010). Maßstabsspezifische Analyse der Bodenerosion durch Wasser. H. Helbig, M. Möller & G. Schmidt (Eds.), Bodenerosion durchWasser in Sachsen-Anhalt: Ausmaß, Wirkungen und Vermeidungsstrategien (pp. 11–23). Berlin: Erich Schmidt Verlag. (link   )

Steininger, M., Helbig, H., Hartmann, K.-J., Möller, M. & Wurbs, D. (2010). Prognose der Erosionsgefährdung auf Basis von Relief, Boden, Klima und Bewirtschaftung. H. Helbig, M. Möller & G. Schmidt (Eds.), Bodenerosion durch Wasser in Sachsen-Anhalt: Ausmaß, Wirkungen und Vermeidungsstrategien (pp. 61–71). Berlin: Erich Schmidt Verlag. (link   )

Wurbs, D., Steininger, M. & Möller, M. (2010). Prognose von Eintragspfaden in Gewässer und Simulation von Erosionsschutzmaßnahmen: Ein hierarchischer Ansatz für Sachsen-Anhalt. H. Helbig, M. Möller & G. Schmidt (Eds.), Bodenerosion durch Wasser in Sachsen-Anhalt: Ausmaß, Wirkungen und Vermeidungsstrategien (pp. 73–81). Berlin: Erich Schmidt Verlag. (link   )

Möller, M. (2005). Disaggregierung von Bodeninformationen auf der Grundlage digitaler Reliefdaten. In M. Möller & H. Helbig (Eds.), GIS-gestützte Bewertung von Bodenfunktionen – Datengrundlagen und Lösungsansätze (pp. 67–89). Heidelberg: Wichmann.

Gerighausen, H. & Möller, M. (2005). Ableitung von Modelleingangsdaten für die Bewertung der Bodenerosionsgefahr aus geometrisch höchstauflösenden Fernerkundungsdaten.In M. Möller & H. Helbig (Eds.), GIS-gestützte Bewertung von Bodenfunktionen – Datengrundlagen und Lösungsansätze (pp. 105–123). Heidelberg: Wichmann.

Möller, M., Rosenberg, M. & Volk, M. (2002): Nutzung von Methoden der Fernerkundung und GIS zur Standortcharakterisierung zur Umsetzung der EG-Wasserrahmenrichtlinie, In Blaschke, T. (Eds.), Fernerkundung und GIS: Neue Sensoren - innovative Methoden (pp. 150-158)

Tagungsbeiträge

Möller, M., Gerstmann, H., Wurbs, D., Gläßer, C., 2014. DYNAC: A framework for the dynamic derivation of the USLE C-factor using high temporal multi-spectral satellite imagery. In: IEEE International Geoscience and Remote Sensing Symposium (IGARSS). IEEE Geoscience and Remote Sensing Society, pp. 5072-5075. (doi   )

Möller, M., Müller, S., Doktor, D., Gläßer, C., 2012. Phenological structuring of multi-temporal RapidEye imagergy. In: Geoscience and Remote Sensing Symposium (IGARSS), 2012 IEEE International. IEEE Geoscience and Remote Sensing Society, pp. 4934-4937. (doi   )

Schiele, S., Blaar, H., Thürkow, D., Möller, M. & Müller-Hanneman, M. (2012): Parallelization strategies to speed-up computations for terrain analysis on multi-core processors In PASA2012, 10th Workshop on Parallel Systems and Algorithms, Munich/Germany.(link   )

Möller, M., Gläßer, C., & Birger, J. (2011): Automatic interpolation of phenological phases in Germany. In MultiTemp2011, 6th International Workshop on the Analysis of Multi-temporal Remote Sensing Images (pp. 37-40). Trento/Italy. (doi   )

Möller, M., Birger, J., Gläßer, C. & Buck, O. (2011):  Spezifikation phänologischer Aufnahmezeitpunkte. Seyfert, E. (Ed.),  Geodaten – eine Ressource des 21. Jahrhunderts, 29. Wissenschaftlich-Technische  Jahrestagung der DGPF vom 13.–15. April 2011 in Mainz,  Publikationen  der Deutschen Gesellschaft für Photogrammetrie,  Fernerkundung und  Geoinformation e.V., Band 20 (pp. 243-250).  Potsdam. (download   )

Möller, M., Birger, J., Gläßer, C. (2011): An approach for automatic real-time interpolation of phenological phases. In: Lenz-Wiedemann, V.,Bareth, G. (Eds.), Proceedings of the ISPRS WG VII/5 Workshop (pp. 87-94). Cologne, Gemany. (download   )

Möller, M., Koschitzki, T. & Hartmann, K.-J. (2009). Terrain-related  revision of existing soil maps. Purves, R., Gruber, S., Straumann, R. & Hengl, T. (Eds.), Geomorphometry 2009 Conference Proceedings (pp.  82–89). Zürich: Universität Zürich. (link   )

Gerighausen, H. & Möller, M. (2004). Detektion von Schlaggrenzen und der Bodenbearbeitungsrichtung ackerbaulich genutzter Flächen aus höchstauflösenden Fernerkundungsdaten (Quickbird). In E. Seyfert (Ed.), Instrumentarien zur nachhaltigen Entwicklung von Landschaften, Publikationen der Deutschen Gesellschaft für Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformatione, Bd. 13 (pp. 303–316). Berlin. Vorträge zur 24. wissenschaftlich-technischen Jahrestagung der DGPF, 15.-17. September 2004, Halle (Saale).

Gutachtertätigkeit

Zum Seitenanfang