Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Christian Dette

Christian Dette

Christian Dette

Vita

Studium

  • 10/1998–03/2006: Studium der Geographie am Institut für Geographie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Nebenfächer: Geologie, Botanik, Informatik
  • Diplom mit dem Titel:
    "Methoden der Verarbeitung historischer und topographischer Kartenwerke für eine rechnergestützte multitemporale Analyse und Visualisierung der Fläachennutzungsentwicklung der Stadt Halle (Saale)”.


Stipendium

  • seit 2006-2009: Graduiertenstipendiat des Landes Sachsen-Anhalt
  • Promotionsthema: "Auswirkung der Faktoren Abstraktion, Dimensionalität und Ausrichtung auf die Wahrnehmungsqualität und den Erstellungsprozess digitaler kartographischer Abbildungen"


Beruf

  • 2009 - 04/2011 freier wiss. Mitarbeiter am Institut für Geowissenschaften und Geographie, FG Geofernerkundung und Thematische Kartographie
  • seit 05/2011 wiss. Mitarbeiter der DFG-Forschergruppe FOR550

Projekte

  • 2004–2005: Erstellung einer hybriden Satellitenbildkarte als Exponat für die Ausstellung: "WandelHalle – Stadt als Ansichtssache” zum 1200-jährigen Stadtjubiläum der Stadt Halle (Saale)
  • 2005: Erstellung eines webbasierten Informationssystems für das 1200-jährige Stadtjubiläum für die Stadt Halle (Saale).
  • 2009-2010: Historisch-Kartographische Analyse der Entwicklung der Saline-Insel in Halle (Saale) im Rahmen der Internationalen Bauausstellung Sachsen-Anhalt IBA2010
  • seit 2010:  Entwicklung eines  webbasierten Geoportals für die MLU (Campusinformationssystem)

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte


Geovisualisierung und Computerkartographie

  • Leitfadenentwicklung
  • kartographische Darstellungsparameter
  • empirische Untersuchungen kartographischer Produkte
  • Generierung virtueller Landschaftsmodelle und Echtzeitszenarien
  • Web-Mapping Applikationen


Veröffentlichungen

DETTE, C., SCHULZE, M., GLÄßER, C. (2010): Rückblick, Einblick, Ausblick – Die Geschichte der Saline-Insel in Halle (Saale) - Eine mehrdimensionale kartographische Analyse im Rahmen der Internationalen Bauausstellung 2010. In: Kartographische Nachrichten 5/2010, S.244-251

GLÄßER, C., THÜRKOW, D., DETTE, C. & S. SCHEUER (2009): Development of an integrated technical-methodical approach to viusalsise hydrological processes in an exemplary post-mining area in Central Germany.- Photogrammetry and Remote Sensing.

2007: Beitrag im Springer Online-Wissensmagazin: DETTE, C.: Stadtentwicklung im Zeitraffer. http://www.scinexx.de   

DETTE, C.
, THÜRKOW, D. u. C. GLÄßER (
2006): Die Entwicklung des Grundrisses von Halle (Saale) in den vergangenen 200 Jahren – Möglichkeiten der Rekonstruktion aus historischen topographischen Kartenwerken und deren interaktive
Präsentation. In: ”Kartographische Schriften” Band 10,
Kirschbaum Verlag, Potsdam.

Kontakt

Dipl. Geogr. Christian Dette
Institut für Geowissenschaften und Geographie
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Raum H4 R4.24
Von-Seckendorff-Platz 4
06120 Halle (Saale)
Link zur Anfahrt

Telefon: 0345 / 55 - 26025
Telefax: 0345 / 5527228

Postanschrift:
Dipl. Geogr. Christian Dette
Institut für Geowissenschaften und Geographie
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
06099 Halle (Saale)

nach Vereinbarung

Zum Seitenanfang